Black Box

Handtücher zu fünft JPG

 

Black Box

Judith Neunhaeuserer, Frauke Zabel, Johanna Klingler, Liane Klingler

und Kristina Schmidt

Performance DO 26.03.15 | 16:30 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung von Andrea Fraser

Ort Museum der Moderne Salzburg | Mönchsberg 32 | 5020 Salzburg | Österreich

Beitrag zur Museumsakademie im Rahmen der Soloshow Andrea Frasers

In einer Paneldiskussion stellen fünf junge Künstlerinnen based in Munich sich und ihre Arbeit vor und thematisieren die Produktionsbedingungen des zeitgenössischen Kunstbetriebs. Die künstlerische Praxis reicht von individuellen Positionierungen im Raum der Gegenwartskunst über interdisziplinäre Forschungsprojekte mit theoretischen Disziplinen bis hin zur Kollektivbildung als notwendig empfundener Strategie einer politisierten Haltung. Dabei wird von eigenen Erfahrungen ausgehend der Bogen zu internationalen Kontakten und Diskursen gespannt.

Der performative Ansatz des Kollektivs ist geprägt von der Zusammenarbeit mit Andrea Fraser, der aktuell im Museum der Moderne Salzburg ausstellenden Künstlerin.

Der Titel nimmt Bezug auf die Arbeit “Black Box/ White Box” von Adrian Piper, die sich in der Sammlung Generali Foundation befindet,  Dauerleihgabe im Salzburger Museum. Die künstlerische Aktualisierung jener Arbeit durch das Kollektiv stellt die Black Box der White Box nicht gegenüber, sondern verortet sie innerhalb: Wir alle befinden uns in der White Box.



Kommentare sind geschlossen.